oktoberfest mottoparty
© Kzenon, depositphotos.com

Das Oktoberfest ist nicht nur eine Münchner Tradition, sondern auch ein Ausdruck von Lebensfreude, der weltweit beliebt ist. Nicht nur, dass nach diesem Vorbild in vielen Ländern und Touristenregionen Oktoberfeste gefeiert werden, sie können auch in kleiner geselliger Runde gefeiert werden.

Das Oktoberfest als Vorbild einer Mottoparty

Das Oktoberfest selber als Mottoparty, gemeinsam mit guten Freunden zu organisieren, ist gar nicht schwer. Im Handel, ob regional oder online, sind nicht nur die passenden Dekorationen erhältlich, sondern auch Accessoires, Dirndl, Lederhosen, zünftige Musikuntermalung und die Zutaten klassischer Oktoberfestspeisen. Das richtige Bier, die passenden Krüge und die gute Laune sind dann noch schnell organisiert. Biergartentische und -bänke, wie sie vom Oktoberfest her bekannt sind, sind in vielen Haushalten bereits vorhanden, können aber auch für eine Mottoparty ausgeliehen werden. Wer auf das typische Bierzeltambiente kann sogar ein kleines Festzelt aufstellen, das ebenfalls für wenige Tage angemietet werden kann.

Welche Dekoartikel sind besonders passend?

Damit das originale Oktoberfest möglichst stilecht nachempfunden werden kann, gibt es einige Dekoartikel, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden:

  • bunte Girlanden, aber auch Girlanden mit weiß-blauen Rauten, die an der Decke des Partyraumes oder eines Festzelts angebracht werden, vermitteln schon auf den ersten Blick den Bezug zum Oktoberfest
  • passende Papiertischdecken wirken nicht nur dekorativ, sie können auch das Aufräumen nach dem Feiern erleichtern
  • wer öfter eine Mottoparty als heimisches Oktoberfest plant, sollte auf bayerisch anmutende Pappbecher als Deko verzichten, und gleich stilechte Maßkrüge kaufen
  • je nach Essensplanung, wenn es z. B. eher Brezn, Radi und Brotzeit gibt, sind rustikale Holzbretter die richtige Wahl. Sie können auch zu anderen Anlässen verwendet werden
  • was wäre ein Oktoberfest ohne Lebkuchenherzen, die an die Liebste oder den Liebsten verschenkt wird? Die “herzigen” Lebkuchen wirken auch als stylische Dekoration auf jeder Mottoparty überzeugend
  • auf dem Oktoberfest gibt es häufig keine Speisekarte, weil die Angebote mit Kreide auf eine Tafel geschrieben werden. Tafeln, mit den verschiedensten Sprüchen oder auch dem Getränke- und Speiseangebot, können sehr dekorativ wirken.

Das passende Styling der Gäste

Dirndl, Lederhosen, Haferlschuhe, Flechtfrisuren, karierte Hemden und herzige Handtaschen passen in jeden Kleiderschrank. Es lohnt sich daher durchaus, die bayerischen Nationalkleidung einmal genauer zu betrachten. Filzhüte und andere kleidsame Details können einfach online bestellt werden. Häufig finden sich noch passende Kleidungsstücke, inklusive Tüchern und Blusen im Kleiderschrank. Traditionelle Trachten sind mittlerweile so beliebt, dass sie nicht nur zu Veranstaltungen, sondern sogar im Alltag getragen werden, nicht nur in Bayern. Es handelt sich daher keinesfalls um eine einmalig verwendbare “Verkleidung”, die eventuell als Fehlinvestition angesehen werden kann, wenn es unzählige Anlässe gibt, bei der die “Bayerische Volksfestkleidung” für positives Aufsehen sorgt. Sie kann nach der eigenen Mottoparty bedenkenlos in der nächsten Faschingszeit wieder aus dem Kleiderschrank geholt werden, wenn sie im persönlichen Alltag nicht häufig verwendbar ist. Selbst, wenn das Budget für eine Mottoparty möglichst klein gehalten werden soll, lohnen sich derartige Investitionen schnell, wenn sie für ein authentisches Ambiente sorgen. Die passenden “Bierfilzerl” (Bierdeckel) bayerischer Brauereien, könnten auf Anfrage ebenfalls im Getränkemarkt erhältlich sein. Manchmal reicht auch eine freundliche Anfrage bei der jeweiligen Brauerei aus, damit die begehrten “Dekostücke” rechtzeitig zur Mottoparty ins Haus geliefert werden.

Bayerische Kost, einfach selber zubereiten

Brezn, Weißwürste, süßer Senf, Radieschen, hauchdünn geschnittener Emmentaler, Obatzda, Knödel mit Braten, Wienerle oder auch eine Käsegrillwurst, kann jeder zaubern. Die notwendigen Zutaten können in den Supermärkten passend eingekauft werden. Mit ein wenig Übung gelingen auch knusprige Schweinshaxn im eigenen Backofen. Sie könnten ebenfalls zum Highlight einer Mottoparty werden. Selbst die Bierauswahl in den regionalen Getränkemärkten ist mittlerweile so breit gefächert, dass fast überall original bayerisches Bier verfügbar ist. Nicht selten werden die passenden Biere für eine Mottoparty sogar im Fass angeboten, dann wirkt das eigene Oktoberfest noch zünftiger. Wer sich schon frühzeitig während der Planungsphase für eine Oktoberfest Mottoparty eine ausreichend lange Einkaufsliste anlegt, wird sicherlich fündig. Krautsalat, Karoffelsalat und andere bayerische Schmankerl, können ebenfalls schnell selber zubereitet werden. Wer auf allzu viel Fleisch beim hauseigenen Oktoberfest verzichten möchte, kann auch auf die beliebten “Steckerlfische” ausweichen. Die passenden Rezepte sind mit wenig Recherche im Internet schnell gefunden.

Inspirationen und verschiedenste Hilfen zur Ideenfindung

Wer eine besonders stimmungsvolle Oktoberfest Mottoparty organisieren möchte, sollte nach Inspirationen suchen. Es sind oft die kleinen Details, die Party zum Erfolg werden lassen. Dokumentationen und Bilder vergangener Oktoberfeste können hilfreich sein. Die passende Musik, darf auf keinen Fall fehlen. Da nur selten die “Blasmusi” live aufgespielt werden kann, reichen auch zünftige MP3-Versionen oder CD´s, die klangvoll die Mottoparty untermalen. Da auf jedem Oktoberfest auch getanzt und geflirtet wird, sollte der Festraum nicht nur voller Tische und Bänke stehen, sondern ausreichend viel Freiraum für das “Miteinander” bieten. Besonders stilecht wäre ein Festort, der nicht nur aus einem Partyraum oder Zelt besteht, sondern ebenfalls ausreichend viel Platz im Freien bietet. Hier könnten kleine Volksfest Attraktionen aufgebaut werden, wie “Wettnageln”, “Wettsägen” oder “Armdrücken”. Der Fantasie sind bei der Organisation einer Mottoparty zum Oktoberfest keine Grenzen gesetzt.

TEILEN

Kommentar verfassen