Das erste Date: Tipps für ein erfolgreiches Kennenlernen

Die meisten Menschen lernen sich heute im Internet kennen. Ob bei Datingportalen oder in Apps – Nur weil die Chemie online stimmt, muss das nicht auch in der Realität der Fall sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich so schnell wie möglich persönlich kennenlernen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit zu entscheiden, ob mehr aus Ihnen beiden wird. Doch wie gelingt das erste Date? Worauf gilt es zu achten, damit das Kennenlernen ein Erfolg wird?

Selbstbewusstes Auftreten: Wissen, was Sie wert sind

Bevor Sie sich auf zum Date machen, sollten Sie sich fragen, weshalb Sie sich treffen. Es geht darum, Ihr Gegenüber kennenzulernen. Sie möchten den Charakter einschätzen, herausfinden, ob Sie zueinander passen. Aus diesem Grund sollte das erste Date nicht mit einer meisterhaften Schauspielerleistung gestartet werden. Bleiben Sie sich treu und verstellen Sie sich nicht. Sicherlich sind Sie beim ersten Date deutlich höflicher, als Sie es mit engen Freunden wären. Dennoch sollten Sie sich nicht verstellen, krampfhaft versuchen, lustig zu sein oder mit Dingen beeindrucken, die Sie nicht dauerhaft bieten können. Wenn es Ihnen beiden um eine feste Beziehung geht, sollten Sie bereits zu Beginn einen offenen und ehrlichen Einblick in Ihren Charakter bieten.

Oftmals scheitert der erste Eindruck an der Nervosität. Sie wissen nicht wirklich, wie Sie sich der Dame gegenüber verhalten sollen? Das Gespräch will nicht in Fahrt kommen? Übung macht den Meister. Aus diesem Grund bietet sich der Service von Victoria Models Escortservice an. Der Escort Service bietet Ihnen die Chance, Aufregung und Nervosität, durch Selbstsicherheit und Ausstrahlung abzulegen. Planen Sie ein romantisches Dinner mit der Dame oder lassen Sie den Service eine Hotelbuchung übernehmen. Das Kennenlernen verschiedener Frauen macht Sie auf Dauer selbstsicherer. Es fällt Ihnen leichter, ein unbefangenes Gespräch zu beginnen und auf Tuchfühlung zu gehen.

Der erste Eindruck zählt: Die Outfit-Wahl

Schon von Weitem sehen Sie den Dating-Partner oder die Dating-Partnerin auf sich zukommen. Noch ohne ein Wort zu wechseln, manifestiert sich der erste Eindruck. Hat der Gegenüber ein gepflegtes Auftreten? Passt das Outfit zum geplanten Date? Abhängig von der Location und der Tageszeit ist es daher wichtig, das passende Outfit auszuwählen. Dies bestimmte den ersten Eindruck massiv, sodass der Erfolg des Dates bereist von diesem Faktor abhängen kann.

Für Frauen gilt: Nicht immer kommt zu starkes Make-Up gut an. Viele Männer wünschen sich eine natürlich geschminkte Frau. Stellen Sie bereits beim Chatten die Frage nach den Vorlieben und stimmen Sie dies mit Ihrem eigenen Charakter ab. Im besten Fall verstellen Sie sich nicht – kleiden Sie sich, wie Sie sich gerne kleiden. Wenn Frau nie ein Kleid trägt und sich für das erste Date in eines hineinzwingt, wirkt das sehr angespannt. Hingegen präsentieren Sie sich in schicken Jeans und einer schönen Bluse so, wie Sie wirklich sind. Auch für die Männer gilt: Lackschuhe und Anzug müssen nicht sein. Besonders bei legereren Dates in Kinos, Bars oder beim Spazierengehen, dürfen gerne die Sneakers ausgepackt werden.

Wo findet das Date statt?

Der Kleiderwahl geht eine Frage voraus: Wo findet das Date statt. Es gibt viele Ideen für das erste Date. Wichtig ist jedoch, dass Sie eine Atmosphäre schaffen, in der sich beide wohlfühlen. Denn je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie Sie selbst sein. Ein entspanntes und gemütliches Date findet beispielsweise im Café Ihrer Wahl. Bei einer heißen Schokolade, einem Cappuccino oder Espresso lernen Sie sich kennen. Die Atmosphäre ist meist recht locker, da viele Menschen anwesend sind. Sie stehen damit nicht im Fokus, können sich auf den Gegenüber konzentrieren. Im besten Fall kennen Sie beide das Café sehr gut oder gar nicht. So startet jeder mit den gleichen Voraussetzungen in das Date.

Ob das erste Date in einer Bar stattfinden sollte, hängt von Ihren Vorlieben ab. Wenn Sie beide gerne jedes Wochenende feiern gehen und die Party im Blut haben, kann dies der perfekte Ort sein. Jedoch sei gesagt, dass zu viel Alkohol beim ersten Date ein absoluter Fauxpas ist. Daher sollten Sie sich nicht schon zu Beginn mit stark alkoholhaltigen Cocktails ins Aus schießen. Ebenso sollte vor dem Date in der Bar recherchiert werden, wie laut es hier ist. Denn wenn die Boxen dröhnen, haben Sie kaum mehr die Möglichkeit, sich bei einem Gespräch kennenzulernen.

Gespräche aufbauen

Ist es nicht zu laut, können Sie in das erste Gespräch starten. Nach der Begrüßung sollte der Smalltalk von allein laufen. Ist dies nicht der Fall, können Sie mit zuvor gesammelten Gesprächsideen die Blockade lösen. Hierbei gilt es darauf zu achten, dass manche Themen ein absolutes No-Go darstellen. So sollten Sie beispielsweise nicht erwähnen, wie sehr Sie die aktuelle Location an den Ex-Partner oder die Ex-Partnerin erinnert. Sprechen Sie besser von Hobbys und Leidenschaften. Dieses Themengebiet bietet Ihrem Date die Möglichkeit, unbefangen zu erzählen. Auch außergewöhnliche Erlebnisse, wie Urlaubsreisen, Mutproben als Teenager und Co. bieten jede Menge Gesprächspotenzial.

Möchten Sie einen genaueren Einblick Ihrer Persönlichkeit geben, kann auch über den Beruf oder die Familie gesprochen werden. Für Singles ist es oftmals wichtig zu sehen, ob gemeinsame Hobbys sowie Ansichten vorhanden sind. Bist du ein absoluter Familienmensch, der jedes Weihnachtsfest mit seinen Liebsten unter dem Baum verbringt? Oder kann auch mal eine Party im Vordergrund stehen?

Bei jedem Gespräch ist es wichtig, den Fokus nicht nur auf sich selbst zu rücken. Stellen Sie Fragen und hören Sie interessiert zu, wenn Ihr Date über sich selbst berichtet.

Bild von StockSnap auf Pixabay

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Empfohlen

Kommentar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuell

Das erste Date: Tipps für ein erfolgreiches Kennenlernen

Die meisten Menschen lernen sich heute im Internet kennen. Ob bei Datingportalen oder in Apps - Nur weil die Chemie online stimmt, muss das...

Scham: Wenn Männer über ihren Penis zweifeln

Dass einige Männer Zweifel an ihrem „besten Stück“ haben, ist ein offenes Geheimnis. Einige kämpfen mit vorzeitiger Ejakulation, andere grübeln allgemein über ihr und...

Warum uns das Gehen besser macht

Sitzt du auch mal wieder brütend vor der Tastatur und quälst dich mit der passenden Antwort auf eine Email oder die Erledigung eines Auftrages...