im internet buchen
© belchonock, depositphotos.com

Im Internet Urlaubsreisen zu buchen, ist längst selbstverständlich geworden. Immer mehr Menschen machen davon Gebrauch. Dies ist nicht verwunderlich, denn zu den großen Vorteilen der Online-Buchung gehören der optimale Vergleich der Reisen und die Preistransparenz.

Damit können Nutzer sehr einfach und schnell herausfinden, was das Wunschhotel bei den verschiedenen Veranstaltern kostet oder welche Angebote überhaupt infrage kommen. Der folgende Ratgeber erläutert alles Wissenswerte über die verschiedenen Reiseanbieter und worauf bei der Buchung geachtet werden sollte.

Welche Art Urlaub soll es sein?

Im Internet finden sich viele Anregungen, die eine gute Inspiration sind, um sich für eine Reise zu entscheiden. Ganz gleich, ob fremde Länder besucht, bei einer Städtereise eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten besichtigt oder ein erholsamer Urlaub am Strand gebucht werden soll, im Internet steht dem User die ganze Welt offen. Für jeden Geschmack wird die passende Reise geboten. Um während des Urlaubs viel zu erleben, steht zudem die Möglichkeit zur Verfügung, ganz nach Bedarf zusätzlich noch verschiedene Ausflüge auszuwählen, beispielsweise um beeindruckende Bauwerke und Denkmäler zu besichtigen, faszinierende Naturschauspiele zu erleben oder die Buchung von sportlichen Angeboten wie Tauchen oder Wandern. Je nach Reiseanbieter sind die Möglichkeiten sehr verschieden.

Wie verläuft die Buchung der Reise?

Die Buchung im Internet erfolgt sehr einfach mit einem Formular, das mit den erforderlichen Daten wie Name und Adresse ausgefüllt und anschließend online abgeschickt wird. Einige Tage später kommen per Post die Reiseunterlagen und die Zahlungsaufforderung. Die Zahlung der Reise kann im Anschluss auf unterschiedlichen Wegen erfolgen, beispielsweise per Rechnung, Lastschrift oder mit einer Kreditkarte. Insbesondere bei der Lastschrift und der Kreditkartenzahlung sollte beachtet werden, dass ungefähr innerhalb von sieben Tagen eine Anzahlung fällig wird. Die Restzahlung erfolgt etwa vier Wochen vor dem Reiseantritt. Den vollen Preis darf der Reiseanbieter nicht sofort einziehen. Bei der Buchung kann entschieden werden, ob weitere Produkte wie eine Reiserücktrittsoder Reisegepäckversicherung, ein Mietwagen etc. gewünscht sind. Wer dies nicht möchte, sollte darauf achten, dass Häkchen deaktiviert werden, um eine Mitbuchung der Leistungen zu verhindern.

Vorteile der Online-Buchung einer Reise

Die Buchung einer Reise im Internet wird immer beliebter, denn sie hat viele Vorteile, beispielsweise die Bequemlichkeit, denn der Vergleich der Reisen und die anschließende Buchung können direkt vom eigenen Sofa aus erfolgen. Dabei spielt es keine Rolle, wann dies geschieht, denn die Reiseanbieter im Internet stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung und das selbst an Sonn- und Feiertagen. Daher kann flexibel und unabhängig von Öffnungszeiten gebucht werden. Ein weiterer Grund, warum die Buchung gern bei einem Reiseanbieter im Internet erfolgt, ist dass ein Online-Reisebüro die Kosten von Personal und Ladenmiete sparen. Dies wird häufig in der Form von günstigeren Reisepreisen an die Kunden weitergegeben. Die Preise der verschiedenen Angebote können im Handumdrehen verglichen werden. Fehlgriffe lassen sich durch die Bewertungen von anderen Reisenden, die das Hotel bereits besucht haben, vermeiden. Dies ist in einem Reisebüro vor Ort nicht möglich. Daher ist die Transparenz der Reiseangebote ein großer Pluspunkt.

Worauf sollte bei der Buchung der Reise geachtet werden?

Ganz gleich, ob bei einer Buchung im Reisebüro vor Ort oder bei einem Reiseanbieter im Internet, es ist stets empfehlenswert, das Kleingedruckte zu lesen. Dies dient beispielsweise dem Ziel, versteckte Zusatzkosten zu vermeiden, die vielleicht nicht so offensichtlich sind. Auch wichtig ist es, darauf zu achten, dass der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück inklusive ist, es sei denn, es ist anders gewünscht. Zudem ist es ratsam, die Daten des Reiseanbieters zu prüfen. Hier sind die vollständige Angabe der Adresse, des Namens, der Rechtsform sowie des Namens des Vertretungsberechtigten wichtig. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass eine Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie die Handelsregisternummer angegeben sind. Von Anbietern, die als telefonischen Kontakt eine 0900-Nummer anbieten oder die lediglich ein Postfach angeben, wird abgeraten.

Neben den großen und bekannten Anbietern gibt es auch weniger bekannte Urlaubsportale, die aber trotzdem sehr gute Referenzen vorweisen und wo es sich ebenfalls lohnt reinzuschauen. Daneben gibt es auch andere kleine Onlinebüros, die Lastminute Schnäppchen, Pauschal- und Städtereisen und Kreuzfahrten anbieten.

Normalerweise können die Urlaubsportale auch von Internetneulingen leicht bedient werden. Falls Sie sich jedoch trotzdem unsicher fühlen, bleibt einem immer noch der Weg zum örtlichen Reisebüro. Vergleichen Sie auch hier die Preise verschiedener Anbieter und lassen sich ausführlich über Ihr Reiseziel informieren. Dann werden Sie auch in Ihrem Reisebüro vor Ort gute Preise aushandeln können.

Fazit

Der Siegeszug der Online-Portale im Bereich der Reisebuchung ist nicht mehr aufzuhalten, denn für den Reisenden ist es ein absoluter Segen, wie einfach es ist, von zu Hause aus den Traumurlaub zu buchen. Es geht ins Internet, das gewünschte Reiseziel und -datum werden eingeben, die Leistungen und Preise verglichen, das Angebot wird ausgewählt, die erforderlichen persönliche Daten wie Namen und Adresse werden angeben und es wird auf „Buchen“ geklickt. So einfach gestaltet sich die Buchung im Internet, die nur wenige Minuten dauert. Obendrein profitiert der Kunde vom Wettbewerb, der letzten Endes die Preise drückt. Mittlerweile gibt es aufgrund der großen Nachfrage viele Reiseanbieter. Hier gilt es, den besten auszuwählen, der mit seiner Erfahrung und seinem Wissen viel zum gelungenen Urlaub beiträgt.

TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Vielen Dank für diesen kleinen Ratgeber.
    Da wir mit unserem Verein demnächst eine private Urlaubsfahrt anbieten wollen, wird uns dieses Wissen bestimmt künftig von Vorteil sein.

    LG
    Sina

Kommentar verfassen