sommerurlaub familie
© shalamov, depositphotos.com

Ein perfekter Urlaub, nicht nur im Sommer, kann mit der richtigen Planung und Organisation zu einem richtig gelungenen Familienurlaub werden. Für Eltern ist es allerdings nicht immer leicht, aus der Elternrolle zu entweichen, wenn man gemeinsam den Urlaub verbringen will.

Mütter sehnen sich nach einer Erholung, die Kids wollen ihren Spaß und der Vater möchte eigentlich ein wenig Aktion, um den Urlaub so richtig zu genießen und sich nicht zu langweilen. Es ist also klar, dass ein perfekter Urlaub mit der Familie keine leichte Aufgabe ist.

Im Prinzip spielt es mit der richtigen Organisation keine große Rolle, wo genau oder in welchem Land man den nächsten Sommerurlaub verbringen möchte. Wichtig ist, dass jeder seinen Spaß dabei hat und auch jeder dabei auf seine Kosten kommt. Wer mit seinen Kindern unterwegs ist, muss erst einmal lernen, wie man die Urlaubswelt von einer anderen Seite aus betrachten kann.

Wie kann man einen Familienurlaub gestalten, damit er allen Spaß macht?

Wird ein Familienurlaub nicht richtig geplant, dann kommt es nicht nur zu Tränen, sondern auch zu verschwendetem Geld und viel Zeit. Es ist deshalb sehr wichtig, den nächsten Urlaub so zu gestalten, damit er wirklich auch allen Familienmitgliedern Spaß macht und jeder davon den höchsten Nutzen erzielen kann.

Bei einem Urlaub mit Kindern sollte man deshalb lieber auf Familienhotels ausweichen, da solche Hotels oder Unterkünfte in der Regel normalerweise genau wissen, wie sie mit Kindern umgehen müssen, damit auch Eltern ihren Urlaub genießen und sich vom Stress einmal so richtig erholen können.

Viele Urlauber fühlen sich leider nach der Ferienzeit überhaupt nicht erholt. Anstatt endlich einmal die notwendigen Energien aufzutanken, ist man mit der Betreuung der Kinder und vom Ehepartner beschäftigt. Oft ist ein Urlaub die einzige Möglichkeit einen Ausgleich zum anstrengenden Berufsalltag zu ermöglichen, ein Grund mehr, dafür Zeit und Ruhe in die richtige Auswahl zu investieren.

Jeder muss Kompromisse eingehen, bei der Planung werden alle Familienmitglieder mit einbezogen

Damit auch wirklich jeder bei einem Urlaub auf seine Kosten kommt, muss man bereit sein, Kompromisse einzugehen. Bei einem Urlaub mit Kindern ist es wichtig, dass vertrauenswürdige Babysitter in einem Hotel vorhanden sind, und dass die Kleinen auch tagsüber nicht nur von den Eltern betreut werden müssen. Familienhotels haben in der Regel nicht nur die notwendige Ausstattung für Kinder, sondern auch Mitarbeiter, die sich um die Kids am Pool oder bei anderen interessanten Freizeitbeschäftigungen kümmern.

Kinder können in jedem Land bei einem Urlaub glücklich sein. Es kommt in diesem Fall eigentlich nur auf die richtige Betreuung und auf das jeweilige Urlaubsangebot an. Wichtig ist, die freie Zeit nach Herzenslust zu genießen und auch einmal ohne Kinder mit dem Partner den Urlaub zu genießen. Im Prinzip sind Eltern glücklich, wenn es auch die Kinder sind. Deshalb sollte man bei der Auswahl des richtigen Urlaubsangebotes in erster Linie an die Kinder denken.

Selbstverständlich müssen Eltern in der Lage sein, Kompromisse einzugehen, die sich aber mit einer guten Urlaubsorganisation durchaus in Grenzen halten können.

Wie organisiert man einen perfekten Familienurlaub?

Ein perfekter Urlaub in Familie ist nicht nur vom eigentlichen Angebot abhängig, sondern auch von der Planung. Viele Reisebüros bieten mittlerweile auch diese perfekte Planung an, allerdings ist das noch bei weitem keine Garantie, einen unbeschwerten Urlaub mit der Familie zu genießen.

Begeisterte Reiseberichte zeigen, dass sich ein geplanter und perfekter Familienurlaub durchaus in Realität verwandeln kann. Probleme sollten wenn möglich zuhause gelassen werden, um den lang ersehnten Urlaub endlich zu genießen. Mütter haben es in der Regel allerdings viel schwerer eine unbeschwerte Zeit zu verbringen, wenn sie mit ihren Sprösslingen unterwegs sind.

Besonderen Stellenwert hat eine geeignete Unterkunft

Die Auswahl der Unterkunft ist deshalb entscheidend und nicht das Urlaubsland. Es geht bei einem Familienurlaub vorwiegend darum, dass jeder gut betreut wird und seinen Spaß hat. Kinder können mit der richtigen Betreuung überall Spaß haben und je glücklicher die Kinder sind, desto mehr können Eltern ihren Familienurlaub endlich genießen.

In den meisten Familienhotels findet man ausgezeichnete Angebote was die Betreuung der Kinder angeht. Auch Teenager kommen in der Regel bei einem Familienurlaub auf ihre Kosten, da viele Hotels nicht nur interessante Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten anbieten, sondern auch Abende in der Disco mit Gästen im gleichen Alter.

Bevor man sich jetzt auf die Suche nach einem geeigneten Familienhotel macht, sollte man sich vorher unbedingt fragen, wie viel Zeit man eigentlich mit der Familie verbringen möchte und ob es überhaupt lohnenswert ist, die Kids professionellen Betreuern zu überlassen. Nicht in jedem Fall ist eine professionelle Aufsicht ideal, da sich Kinder die Aufmerksamkeit der Eltern wünschen, noch dazu, wenn es keine glaubwürdigen Ausreden wie Stress oder Zeitmangel gibt.

Kommentar verfassen