hochzeitsspiele
@ ivash, depositphotos.com

Bei einer Hochzeit gehört es dazu, die Gäste zu unterhalten. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Eine davon ist sicherlich Live-Musik oder wenn man möchte, einen Alleinunterhalter. Wenn man es jedoch nicht so kostspielig machen möchte, oder kann, empfehlen sich Hochzeitsspiele, die jedem Spaß machen. Darunter gibt es sehr viele, die mehr oder minder gerne gespielt werden. Organisiert werden sie meist von den Trauzeugen, aber es dürfen auch andere Hochzeitsgäste gerne mit anpacken. Zu den beliebtesten gehören folgende:

1. Das Spaghetti-Makkaroni Spiel

Zubehör:

  • Kann von beliebig vielen Paaren gespielt werden
  • trockene Spaghetti
  • lange Makkaroni (die dickeren Nudeln, die wie Röhrchen aussehen)

Spielanleitung:

Die teilnehmenden Paare stellen sich gegenüber. Natürlich darf auch das Ehepaar mitspielen. Nun teilen Sie an die Frauen Makkaroni an die Männer Spaghetti aus. Jeder Teilnehmer muss seine Arme hinter dem Rücken geben und die Pasta zwischen die Lippen nehmen. Die Herausforderung besteht darin, dass die Männer versuchen müssen, die Spaghetti in die Makkaroni ihrer Partnerin zu schieben. Das ist ganz schön schwer. Man muss auch aufpassen, dass die Nudeln nicht brechen. Zudem weichen die Nudeln langsam im Mund auf, wenn man sie allzulange hält. Das Pärchen, das es als erstes schafft, kann mit einem Geschenk belohnt werden.

2. Ballons zerplatzen

Eine andere Version von „Esel den Schwanz aufsetzen“

Zubehör:

  • eine Schnur von etwa 3 Meter
  • 15 Ballons aufblasen
  • Ein spitzer Gegenstand, Dartpfeil oder spitzere Stricknadel
  • ein Tuch,, mit dem man die Augen verbindet
  • eine Videokamera oder ein Diktiergerät

Man muss die Ballons an die Schnur binden oder an der Wand befestigen. Nun muss man noch das Diktiergerät bereithalten und es kann los gehen!

Anleitung:

An diesem Spiel nimmt meist das Hochzeitspaar teil, man kann auch jemanden anderen spielen lassen. Dem Mann werden die Augen verbunden und die Frau gibt ihm Anweisungen, wo er die Luftballons findet, um sie zu zerstechen. Man kann dazu eine lustige Musik spielen lassen. Die Anweisungen der Partnerin („höher, tiefer, zurück, jetzt, ja, nein“ usw.) werden aufgenommen und können dann, untermalt mit einer etwas leidenschaftlicher Musik, abgespielt werden. Es wird garantiert einige Lacher hervorrufen. Es kann auch als Erinnerung dann in Folge ins Video eingebaut werden. Es wird sicherlich nichts an Humor verlieren!

3. Topf und Deckel

Zubehör:

  • zwei Stühle
  • Jeweils etwas Bezeichnendes (Nudelholz und Bierflasche in zweifacher Ausfertigung oder etwas anderes)
  • einen Fragekatalog, den die Trauzeugen auf das Brautpaar abgestimmt haben
  • einen Moderator

Anleitung:

Das Hochzeitspaar setzt sich Rücken an Rücken. Sie müssen zwar für alle gut sichtbar sein, aber sich selbst nicht sehen. Somit bitte drauf achten, dass keine Glasflächen, oder sonstig spiegelnde Flächen ihnen gegenüber sind. Der Moderator beginnt mit den Fragen an das Ehepaar. Die Fragen müssen so gestellt werden, dass sie nur mit „SIE“ oder „ER“ beantwortet werden können. Eine Frage könnte lauten: Wer ist der Ernstere von ihnen zweien oder wer der Frühaufsteher.

Als Antwort heben die beiden den entsprechenden Gegenstand hoch, das Nudelholz für sie und die Bierflasche für ihn. Es werden für jede Übereinstimmung Punkte vergeben. Die Auswertung kann angepasst werden, aber im Grunde kann man folgendes Schema verwenden:

0-5 Punkte: Ihr müsst an eurer Beziehung noch arbeiten!
6-9 Punkte: Aller Anfang ist schwer, es wird aber besser werden!
10-15 Punkte: Ihr passt gut zusammen!
16-20 Punkte: Besser geht es nicht!

4. Baum zersägen

Dieses traditionelle Spiel wird oft gleich nach der Zeremonie noch vor dem Standesamt oder der Kirche im Freien gespielt. Es symbolisiert die gemeinschaftlichen Anstrengungen, die Schwierigkeiten im Eheleben alle zu meistern.

Zubehör:

  • ein Baumstamm (er darf ruhig etwas dicker sein)
  • ein Gestell
  • eine Bogensäge mit Griffen

Anleitung:

Das Ehepaar sägt gemeinsam am Baumstamm, während die Hochzeitsgäste anfeuern. Man kann alternativ auch eine Zeit nehmen, dies ist jedoch optional. Wichtig ist, dass das Hochzeitspaar gebührend gefeiert wird, wenn es den Baumstamm zersägt hat.

5. Reise nach Jerusalem

Das ist wohl eines der lustigsten Partyspiele für Groß und Klein.

Zubehör:

  • Stühle, einen weniger, als Teilnehmer

Anleitung:

Alle Teilnehmer nehmen ihre Stühle mit aufs Tanzparkett und man stellt sie im Kreis auf. Der Moderator nimmt gleich am Anfang einen Stuhl weg. Somit ist immer ein Stuhl weniger als es Teilnehmer gibt. Die Teilnehmer stellen sich so auf, dass sie im Kreis um die Stühle herum gehen. Der Moderator schaltet die Musik ein und alle marschieren los. Sobald die Musik aus ist, versuchen sich alle hinzusetzen. Einer bleibt natürlich über, dieser scheidet aus. Man nimmt wieder einen Stuhl weg und es geht von vorne los. Das Spiel wird solange weitergespielt, bis nur ein Stuhl und zwei Teilnehmer übriggeblieben sind. Gewinner ist derjenige, der sich nach Stoppen der Musik auf den letzten Stuhl setzt.

2 KOMMENTARE

  1. Danke für die schönen Ideen! Ich habe mit meiner Partnerin ein sehr witziges Fotospiel für Hochzeiten entwickelt und würde das gerne bei Euch vorstellen. An wen kann ich mich wenden?

    Liebe Grüße
    Chris

Kommentar verfassen