winterurlaub
@ yanlev, depositphotos.com

Der Winter ist ideal, um zusammen mit dem Partner einen kuscheligen Abend auf dem Sofa zu verbringen. Allerdings ist man in einer Beziehung auch auf Abwechslung angewiesen, damit die Abende zu zweit nicht zu einer tödlichen Routine werden. Gemeinsame Unternehmungen lassen keine Langeweile aufkommen und können je nach Aktivität auch dazu beitragen, unvergesslich schöne Abenteuer zu erleben.

Gerade in den kalten Wintermonaten gibt es so viele Möglichkeiten, wie man sich auch außerhalb der vier Wände so richtig gut amüsieren und jedes Mal neu verlieben kann.

Die besten 10 Winteraktivitäten für Paare

Geeignete Unternehmen gibt es für alle Altersgruppen und Geschmacksrichtungen. Auch ist man dabei überhaupt nicht auf ein festes Budget angewiesen, da man sich auch ohne großen finanziellen Aufwand ausgezeichnet zu zweit amüsieren kann.

Es geht bei den Aktivitäten im Winter auch nicht darum, nur eintönige Spaziergänge zu erleben. Bei einem grauen trostlosen Nieselwetter wird sowieso niemand große Lust haben, sich die blätterlosen Bäume anzusehen und sich nur unnötig einen Schnupfen zu holen. Wichtig bei den Unternehmungen ist, Abwechslung, Spaß und vor allem gute Stimmung aufkommen zu lassen, wobei dann natürlich auch die Liebe in jeder Hinsicht profitieren kann.

Sauna und Paar-Massagen

Saunagänge sind ideal um wieder einmal so richtig gut ins Schwitzen zu kommen. Zu zweit ist es nicht so langweilig und man kann sich dann hinterher auch noch eine herrlich entspannende Paar-Massage gönnen, die Lust auf mehr macht.

Rollenspiele mit Freunden veranstalten

Rollenspiele kommen in jedem Alter gut an, denn dadurch kommt auf jeden Fall gute Stimmung in die Bude. Tritt man dann noch gemeinsam als Pärchen auf, kann dies die Beziehung noch enger zusammenschweißen, vor allem dann, wenn man die Lacher und den Erfolg auf seiner Seite hat.

Kochkurse belegen

Kochkurse machen richtig großen Spaß, wenn sie zusammen mit dem Partner belegt werden. Dadurch lernt man nicht nur richtig kochen, sondern man kann das Essen bei der Küchenparty zu zweit, dann natürlich auch doppelt intensiv genießen.

Ausstellungen oder Museen besuchen

Eine Ausstellung oder auch ein Museumsbesuch muss überhaupt nicht langweilig sein. Es gibt bei solchen Veranstaltungen immer sehr viel Wissenswertes zu erfahren und man kann sich noch Jahre später an diesen schönen gemütlichen Ausflug zu zweit erinnern.

Winterpicknick

Nicht nur im Sommer ist ein Picknick schön, denn es kommt auf die Umgebung und vor allem auch auf den Inhalt vom Picknickkorb mit an. Ausgestattet mit Plätzchen, Glühwein und sonstigen verführerischen Leckereien, lädt ein romantisches Winterpicknick zum Kuscheln an der frischen Luft ein.

Fotoshooting

Fotoshooting macht nicht nur großen Spaß, sondern es ist eine wirklich ausgezeichnete Gelegenheit, die Liebe auf Bildern festzuhalten. Was gibt es schöneres, als Jahre später gemeinsam diese unvergesslichen Fotos anzusehen und sich an diesen Tag zu erinnern? Dieses gemeinsame Abenteuer wird sicherlich ewig in Erinnerung bleiben.

Dinner im Dunkeln

Dinner in the Dark ist eine faszinierende Erfahrung, da im Dunkeln die Sinne extrem verstärkt zum Einsatz kommen. Dabei kann man dann nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten viel intensiver genießen, sondern auch die Stimme oder den persönlich verführerischen Duft vom Partner. Ganz davon abgesehen, dass beim Essen im Dunkeln auch die Hände auf Wanderschaft gehen können, ohne dass man dabei vor neugierigen Blicken Angst haben muss.

Autos zertrümmern

Yoga oder spezielle Übungen zum Entspannen kann jeder machen. Ein Auto zertrümmern ist aber ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Damit lässt sich nicht nur Stress hervorragend abbauen, sondern wenn man gemeinsam mit einem Vorschlaghammer seine Wut an einem Kotflügel oder an der Windschutzscheibe auslässt und dabei auch noch Fotos schießt, wird es extrem schwer sein, dieses unglaubliche Abenteuer zu vergessen.

Schneeschuhwanderungen

Wenn der Schnee beim Laufen unter den Schuhen knirscht, dann kann man so richtig gut dabei abschalten und sich besser auf die Umgebung und den Partner konzentrieren. Diese Wanderungen kann man entweder mit einem Guide oder auch alleine unternehmen, wenn man die Region kennt. Die meisten angebotenen Touren bieten die notwendige Ausrüstung an, Verpflegung und das Einkehren auf einer Alm.

Live Escape Games

Dabei handelt es sich um ein computerähnliches Live Spiel, die allerdings noch nicht überall angeboten werden und vorwiegend in Großstädten angeboten werden. Dabei musst Du mit Deinem Partner Rätsel lösen, Gegenstände kombinieren oder finden und beispielsweise auch eine Bombe entschärfen. Langweilig wird es bei diesen Live Games sicherlich nicht werden. Allerdings können sie auch richtig süchtig machen.

Fazit

Es gibt also wirklich zahlreiche Möglichkeiten, was man zusammen mit seinem Partner alles unternehmen kann. Wichtig ist, auch einmal etwas komplett Neues auszuprobieren, denn solche speziellen Erlebnisse sind unvergesslich. Fotos sollte man davon auf jeden Fall machen, egal für welche Option man sich letztendlich entscheidet.

Spaziergänge, normale romantische Abendessen beim Italiener oder die üblichen Städtetouren sind zwar auch empfehlenswerte Unternehmungen, aber sicherlich nicht so schrecklich prickelnd und aufregend wie beispielsweise ein Auto zertrümmern oder bei einem stockdunklen Dinner die Geschmacksnerven anzuregen. Auch wenn es sich um eine langjährige Partnerschaft handelt, ist Abwechslung angebracht. Sie ist also nicht nur für die ersten Dates wichtig, um sich beim anderen interessant zu machen.

TEILEN

Kommentar verfassen