muttertag
@ Goodluz, depositphotos.com

Der Muttertag steht vor der Tür und viele Menschen stellen sich die Frage, welches Geschenk ihrer Mutter echte Freude bereiten würde. Die Auswahl passender Muttertagsgeschenke ist groß, doch das richtige Geschenk zu treffen ist häufig eine Kunst.

Häufig sind die Geschenke zum Muttertag vor allem kleine Aufmerksamkeiten und deutlich bescheidener als Geschenke zu anderen Feiertagen wie dem Geburtstag. Deswegen müssen die Geschenke allerdings nicht langweilig oder einfallslos sein. Mehr als eine Packung Pralinen oder die Lieblingsblumen der Mutter darf es schon sein.

Das perfekte Geschenk – an diese Punkte gilt es zu denken

Niemand kann genau sagen, was das perfekte Geschenk zum Muttertag ist, da jede Mutter und jeder Mensch unterschiedliche Wünsche und unterschiedliche Vorlieben hat. Dennoch gibt es einige Grundlagen, welche ein gutes Geschenk in jedem Fall erfüllen sollte. Das Geschenk sollte:

  • persönlich sein
  • zeigen, dass der Schenker sich Gedanken gemacht hat
  • zur Mutter passen
  • nicht zu teuer sein
  • nicht jedes Jahr aufs Neue geschenkt werden

Zeit – ein wunderschönes Geschenk in vielen Familien

Zeit ist in der heutigen Zeit ein sehr knappes Gut geworden. Sich Zeit für die eigenen Eltern zu nehmen ist häufig mehr eine Pflichtveranstaltung als ein reines Vergnügen. Darum ist Zeit durchaus ein schönes und besonderes Geschenk. Wer seiner Mutter einen gemeinsamen Tag schenkt und an diesem gemeinsam etwas unternimmt, was der Mutter Freude bereitet, hat ein sehr schönes Geschenk zum Muttertag gefunden. Allerdings muss dies alles auch erst einmal möglich sein. Wer schon eine eigene Familie mit Kindern hat, kann sich häufig nicht einfach so einen Tag Zeit nehmen. Hier könnten andere Geschenke eine bessere Wahl sein.

Gravierte Geschenke – persönlich, nützlich und immer im Blick

Gravierte Geschenke werden immer beliebter. Denn es lassen sich die unterschiedlichsten Gegenstände professionell und wunderschön gravieren. Vom Schlüsselanhänger über den Bilderrahmen bis zu Schneide- oder Frühstücksbrettchen gibt es viele verschiedene Möglichkeiten der Gravur. Eine schöne und persönliche Botschaft und die passende Auswahl des Geschenks und schon steht ein kleines, nicht allzu teures und dennoch schönes Geschenk zum Muttertag zur Auswahl. Vor allem bietet ein solches Muttertagsgeschenk den Vorteil, dass es immer präsent bleibt und die Mutter jederzeit einen Blick auf das Geschenk werfen kann. Die Botschaft trägt also weit über den Muttertag hinaus.

Handarbeiten – selbstgemacht ist oft am schönsten

Auch eigens hergestellte Geschenke sind äußerst beliebt bei vielen Müttern. Vor allem, da man ab einem gewissen Alter durchaus in der Lage ist, wirklich praktische Geschenke herzustellen. Egal ob eine Tischdecke bestickt, eine Tasche genäht oder ein selbst gefertigter Anhänger verschenkt wird, hier zeigt sich deutlich, dass viel Zeit in den Muttertag und in das Geschenk investiert wurde. Allerdings müssen dafür sowohl das handwerkliche Geschick als auch die Zeit zur Vorbereitung vorhanden sein, damit ein solches Geschenk sinnvoll erscheint.

Süße Versuchung – Muttertagsgeschenke für Schleckermäuler

Auch wenn Pralinen zum Muttertag eigentlich wie eine Verlegenheitslösung klingen, können diese dennoch überzeugen. Zumindest dann, wenn es sich nicht um die Standard-Ware aus dem Kaufhaus handelt, sondern um echte Pralinés aus Handarbeit, welche sich durch ihre hohe Qualität auszeichnen. Grundsätzlich kann bei einem solchen Geschenk der Geschmack der Mutter perfekt getroffen werden. Warum eine Pralinenmischung verschenken, von denen die Frau Mama die Hälfte nicht mag, wenn es auch ausgewählte Pralinen sein können.

Blumen zum Muttertag – bitte nicht langweilig

Ein Strauß Blumen zum Muttertag bedient praktisch jedes Klischee. Warum nicht einmal kreativer werden und eine schöne Topfpflanze wählen. Diese selbst schmücken und dekorieren und schon steht ein wunderschönes Muttertagsgeschenk zur Auswahl, welches zudem deutlich länger als nur eine Woche dekorativ auf dem Tisch steht!

 

Kommentar verfassen