Flirten in der beziehung! | Liebe | Forum

Avatar

Registrieren Sie sich bitte
Gast

Suche

— Forenumfang —








Start typing a member's name above and it will auto-complete

— Übereinstimmung —





— Forenoptionen —





Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen

Registrieren Passwort vergessen?
sp_Feed sp_TopicIcon
Flirten in der beziehung!
sp_NewPost Antwort erstellen sp_NewTopic Thema schreiben
Avatar
New Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 1
Mitglied seit:
Jan 8, 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
1
Jan 8, 2010 - 15:42
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo zusammen,

ich habe hier im Forum schon viele vergleichbare Beiträge gelesen, aber nichts desto trotz möchte ich hier auch meinen Fall schildern.
Ich bin mit meiner Frau seit 16 Jahren verheiratet, wir haben ein Kind. Unsere ehe ist wie jeder andere, wir haben unsere Höhen und tiefen gehabt.
Ich will nicht sagen, dass unsere Ehe schlecht ist, aber wir haben uns auch ziemlich oft gestritten im laufe der Jahre, wir waren auch nicht immer der gleichen Meinung
Es hat aber irgendwie Funktioniert, das wir bis heute zusammen geblieben sind.
Den ersten ernsthaften Konflikt hatten wir nach ca. 6 Ehejahren, meine Frau füllte sich damals von mir vernachlässig, Unterdrückt, Nicht Verstanden und Sie suchte einen Ausweg aus der Miesere.
Den fand Sie auch in meinen damaligen Arbeitskollegen, der Sie und ihre Sorgen auf Anhieb verstanden hat.
Er war auch verheiratet, naja es kam dann so weit das ich es auch mal gemerkt habe, dass da was nicht Stimmt. Als ich Sie zur rede gestellt habe, stand die Beziehung schon auf der Kippe.
Wir haben lange darüber gesprochen, es sind viele Tränen geflossen, da wir uns aber geliebt hatten, haben wir wieder zueinander gefunden. Sie hatte mir auch zugesichert dass außer Treffen und Küssen nichts weiter war. Sie meinte, es hat Sie nicht der Sexuelle Reiz Interessiert sondern Geborgenheit etc. was Sie bei mir wohl nicht bekommen hat.
Wir haben dann die Sache schnell vergessen und haben dann weitergelebt, es sind dann wieder weitere 10 Jahre vergangen ohne irgendwelche Zwischenfälle.
Bis vor ein paar Wochen….
Wir beide hatten eine ziemlich stressige zeit im letzten Jahr Beruflich bedingt, wir hatten auch nicht viel Zeit füreinander gehabt. Wieder habe ich das Gefühl gehabt, wie beim ersten Mal
Dass es zwischen uns beiden nicht so richtig Funkte. Ich hatte auf ein komischen Bauch Gefühl gehabt (Schwer zu beschreiben, so einer Art Innerliche Unruhe), als würde mir meine Frau irgendetwas verheimlichen. Irgendwann ist mir dann auch aufgefallen auf der HD-Abrechnung, dass Sie ziemlich oft eine HD-Nr. angerufen hatte die ich gar nicht kannte. Ich bin der Sache auf den Grund gegangen und habe schnell festgestellt, dass Sie nicht nur mit ihm Telefoniert, sondern sich auch zum Kaffeetrinken getroffen hatte (Ihre Aussage).
Ich habe nicht lange gewartet, weil ich mit dem Komischen Magengefühl nicht länger Leben konnte und habe Sie zur Rede gestellt.

Sie war natürlich überrascht, dass ich es rausgefunden habe und sagte mir dass es nur bei Kaffeetrinken geblieben ist. Ich hatte Sie auch aus der Reserve gelockt und hatte ihr auch gesagt das ich über alles bescheid weiß, was nicht stimmte, naja Sie war verunsichert und erzählte mir in Tränen, das Sie nur einen zum reden hatte, nichts ernsthaftes, Sie auch nie darüber nachgedacht hätte unsere Beziehung auf´s Spiel zu setzen und das unsere Familie das Wichtigste für Sie wäre. Im laufe des Gesprächs, hat Sie mir noch erzählt, Sie hatte ihm bei weiten nicht so oft angerufen, wie er Sie (4-5ma am Tag). Es sind schon wieder viele Tränen geflossen auf beiden Seiten, letztendlich nachdem wir uns ausgesprochen hatten, beschlossen wir weiter zusammen zubleiben, weil wir uns Lieben. Dieser Vorfall hat aber bei mir tiefe Spuren hinterlassen, habe ich ihr auch gesagt, Sie bedauerte das ganze, es hatte ihr Leid getan, Sie wollte mir das natürlich sagen aber im Passenden Moment. Ich weiß nicht wann bei Ihr der Passende Moment wäre, wahrscheinlich wäre es dann zu spät.
Naja wir haben uns vertragen, aber seitdem Plagen mich komische Gedanken, Kann ich einer Frau vertrauen wenn Sie das schon zum zweiten Mal versucht hatte?
Hat unsere Ehe überhaupt noch eine Zukunft? Und vor allem Wenn einer Frau kein Sex sucht „wie Sie behauptet“ was sucht Sie dann? Und setzt damit ihre Ehe auf´s Spiel. Es ist sicherlich ein Vertrauensmißbrauch, wenn der Partner es hinter dem Rücken des anderen macht.

Ich habe meine Erlebnisse hier Offenbart, ich erwarte von euch Nicht dass Sie mir helfen, aber vielleicht gibt es unter euch eine /einen Leidensgenossen der meine Sorgen teilt
Oder ähnliches erlebt hat. Ein Tipp vielleicht oder schreibt einfach wenn ihr ähnliches erlebt habt, wie seid ihr damit klargekommen.

Ich freue mich schon auf eure Antworten.

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 5
Mitglied seit:
Jan 9, 2010
sp_UserOfflineSmall Offline
2
Jan 9, 2010 - 14:29
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Moin Andi,
ich hab dein Problem mal bei meiner Ex gehabt. Aber da war es andersrum... Ich hatte noch ne alte Freundin und wollte ab und zu mit ihr telefonieren... aber meine ex ist dann immer sofort ausgetickt. Sie dachte dass wir sofort in bett steigen. Aber dem war nicht so. Ich hab mich einfach mit ihr gut vrstanden...
Und dann kam es soweit, dass ich ihr die telefonate verheimlicht habe.
Nicht weil ich eine Affäre haben wollte, sondern weil mir der kontakt wichtig war.. und ich wollt keinen Streß zuhaus provozieren...

Das ging auch einige Zeit gut, bis mir meine Freundin auf die schlichte kam. Sie hatte mein handy mal kontrolliert. Das ging mir aber zuweit.
Es kam zum großen Streit. Hab mich zu sehr kontrolliert gefühlt, und wir haben uns getrennt. Waren aber ca. 2 Jahre zusammen. Danach hab ich meine jetzige Frau gefunden...

und sie ist nicht die bekannte von früher. Trotzdem hab ich immernoch kontakt zu ihr. Da ist meine Frau jtzt gegenüber viel toleranter. Und genau das schätze ich an ihr.

Schwer dir einen Tip zu geben. Kann nur von meiner Erfahrung sprechen. Aber vielleicht hat deine Frau wirklich nur Streß vrmeiden wollen, weil sie weiß wie du reagierst....

Aber das mußt du selbst herausfinden.. vielleicht bei ruhigem Ton...

PEter

Zeitzone des Forums:UTC 2

Die meisten Benutzer jemals online:92

Gerade online:
2 Gäste:

Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste:

Meiste Beiträge:

anja.p: 33

Bea: 13

meike1982: 11

Biggies: 11

Frank: 10

trulla40: 8

hansihasi: 7

gunter: 7

mausi47: 6

Bella107: 6

Neueste Mitglieder:

peppi1177

melapero

miro2null

test

Forum-Statistiken:

Gruppen:1

Foren:7

Themen:123

Beiträge:342

 

Mitglieder-Statistiken:

Gastbeitragende: 1

Mitglieder: 392

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Administratoren:admin