Alles klappt nur bei Berührung hört es auf | Eltern | Forum

Avatar

Registrieren Sie sich bitte
Gast

Suche

— Forenumfang —








Start typing a member's name above and it will auto-complete

— Übereinstimmung —





— Forenoptionen —





Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen

Registrieren Passwort vergessen?
sp_Feed sp_TopicIcon
Alles klappt nur bei Berührung hört es auf
sp_NewPost Antwort erstellen sp_NewTopic Thema schreiben
Avatar
New Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 1
Mitglied seit:
Sep 26, 2013
sp_UserOfflineSmall Offline
1
Sep 26, 2013 - 9:57
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo zusammen,

ich bin 38 Jahre alt und habe vier Kinder zwei aus erster Ehe und zwei mit meinem Mann zusammen.

Um es kurz so möglich zu machen. Ich lernte meinen Mann kennen, da hätte jede andere Frau gesaagt, mach das du weg kommst.

Mein Sohn hat ADHS und mein Mann kam bis vor kurzem mit ihm überhaupt nicht zu recht. Er beschimpfte ihn und vor zwei Jahren, da er da auch sehr viel Alkohol getrunken hatte Schlug er in sehr heftig.

Ich allermierte die Polizei das Jugendamt.
Wir entschieden uns (alle, auch die Kinder) ihm nochmal eine Chance zu geben.
Wir holten uns Hilfe.

Obwohl alles soweit in die Richtige Bahn ging, machte mein Mann trotz allem immer wieder total doofe Bemerkungen.

Bis es jetzt als die Pfingstferien waren etwas tat wo ich doch sehr sauer darüber war.

Er schaffte es allen Kindern das Frühstück zu machen, nur meinem Sohn nicht. Er weckte mich an dem jenen Morgen und sagte Brötchen sind fertig.

Da ich sah das die Kleinen gegessen hatte fragte ich ob auch mein Sohn schon gefrühstückt hatte. Mein Mann verneinte mit den Worten wie den bräuchte ich nicht zu holen. Mein Mann wollte erst mit mir Frühstücken. Ich richtete aber trotz allem für meinen Sohn das Frühstück und holte ihn.
Meinem Mann war das überhaupt nicht recht. Er war sehr sauer. In den laufenden zwei Wochen rasselten wir immer wieder wegen Kleinigkeiten aneinander. Ja es ging immer wieder um meinen Sohn.

Da wir ja immer noch die Hilfe hatten, sprach ich mit Ihr über die ganzen Geschehnisse und sie meinte wir müssen miteinander reden. Ich meinte nur, ich weiß nicht ob das alles noch einen Sinn macht. Klar alles lief bis dahin gut. Kein Alkohol mehr, keine Beschimpfungen, aber trotz allem hatte ich bis dahin immer noch das Gefühl und es wurde mir ja auch durch das Verhalten meines Mannes bestätigt dass doch noch nicht alles in Ordnung sei.
Da ich merkte das mein Mann von mir abstand nahm, sprach ich ihn auf die Befürchtung hin an, ob er denn jemanden anderen hätte.
Dies bejahte mein Mann. Ich wollte eigentlich gleich die Scheidung einreichen. Aber wir probieren es jetzt trotzdem.
Leider hab ich so wenn mein Mann liebe oder so etwas möchte eine totale Abwehrhaltung. Alles andere funktioniert, auch mit meinem Sohn, alles super.
Aber ich hab die Befürchtung das dass alles jetzt zu spät kommt.
Kann man lernen die Liebe oder die Berührung zu zu lasse.

Ich weiß das wir viel durchgemacht haben und bis jetzt haben wir alles geschafft, werden wir auch diese Hürde schaffen oder ist es aussichtslos?

Zeitzone des Forums:UTC 2

Die meisten Benutzer jemals online:92

Gerade online:
2 Gäste:

Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste:

Meiste Beiträge:

anja.p: 33

Bea: 13

meike1982: 11

Biggies: 11

Frank: 10

trulla40: 8

gunter: 7

hansihasi: 7

mausi47: 6

Bella107: 6

Forum-Statistiken:

Gruppen:1

Foren:7

Themen:122

Beiträge:337

 

Mitglieder-Statistiken:

Gastbeitragende: 0

Mitglieder: 393

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Administratoren:admin