Liebe ich ihn noch | Beziehung | Forum

Avatar

Registrieren Sie sich bitte
Gast

Suche

— Forenumfang —








Start typing a member's name above and it will auto-complete

— Übereinstimmung —





— Forenoptionen —





Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
Jul 25, 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
1
Jul 25, 2011 - 12:11
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo,
ich bin seit 11 Jahren mit meinem Mann zusammen. Wir haben einen Sohn von 4 Jahren. Mein Mann ist sehr lieb, arbeitet, ist ein lieber Vater aber trotzdem zweifel ich zur Zeit an meinen Gefühlen für ihn. Wir haben ein Haus, ich gehe arbeiten, das Kind ist sehr anstrengend und ich fühle mich mehr und mehr ausgebrannt und leer. Er will immer alles ausdiskutieren und dazu habe ich keine Lust. Vor zwei Jahren hatten wir schon ein mal solche Probleme, dass ich drauf und dran war ihn zu verlassen. Er kümmert sich um nichts, Finanzen, Haushalt, Garten oder mal wes zu unternehmen. Alles kommt von mir aus. Er vergisst alles, ist schnell eingeschnappt wenn ich ihm was sage und sehr emotional, so ganz anders als ich. Seine Art nervt mich zur Zeit sehr. Wir streiten ständig, wenn er etwas machen soll und ich ihn das 100 Mal daran erinnern musste. Mittlerweile sag ich nichts mehr und mache alles selber. Fühle mich total überfordert.
Ich möchte wieder raus gehen, flirten, Spaß haben. Nun ist er auch noch total eifersüchtig, auf jeden Mann mit dem ich mich gut verstehe. Am WE waren wir gemeinsam raus, und da hat er sich schon nach 5 Minuten mit mir gestritten. Eifersucht! Ich weiss nicht mehr weiter. Heute habe ich ihm gesagt, dass ich nicht mehr weiss, ob ich ihn noch genug liebe um das die nächsten Jahre mit zu machen. Das hat er nicht gut verkraftet.

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 33
Mitglied seit:
Aug 25, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
2
Jul 26, 2011 - 15:10
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo Nadeschda!
Das hort sich nach einem Problem an. Ich wuerde einfach versuchen mit deinem ann zu reden, und ihm deine Angst vor der Zukunft schildern. letztendlich bist die diejenige, die alles macht und auch teils damit ueberfordert ist. wenn dein Mann dich behalten moechte, so muss er auch etwas fuer dich machen, um dich zu entlasten. Und das muss er verstehen.
Letztendlich verstehe ich dich, wenn du an deinen Gefuehlen zweifelst, weil es dafuer womoeglich bei euch gar keine Zeit mehr gibt.
auf der anderen Seite ists so, dass sich Menschen mit der Zeit aendern und eben einige Sachen sich aber nie aendern. Wenn du omit seinen Charakter nicht akzeptiet, auch wenn dieser anders ist, wird es immer zwischen euch Steit geben, vor allem wenn ihr beide sturr seid.

gruesse

anja

Avatar
New Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 1
Mitglied seit:
Jul 29, 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
3
Jul 29, 2011 - 21:56
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo,dass ist manchmal garnicht so einfach. Ich glaube man kann es keinen Mann recht machen. Entweder sind Sie eifersüchtig oder diskreditieren uns um von ihren Problemen abzulenken. Viele Männer können einfach nicht über ihre Probleme sachlich reden und fangen dadurch an ihre Partnerin zu beleidigen,seih es um ihre Anschauung zu schützen oder um ihre Selbst-Zweifel ab zubauen. Ich weiß es auch nicht,habe so ein ähnliches Problem und komme damit garnicht mehr zurecht.

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
Jul 25, 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
4
Jul 30, 2011 - 10:24
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo Anja,
ich danke Dir für Deine Antwort. Ja, wir sind beide stur. Er bohrt immer nach Antworten, die ich ihm manchmal nicht geben kann oder will. Das stört mich schon sehr. Er ist älter als ich und manchmal steht das schon zwischen uns. Da ist er natürlich auch immer sehr eifersüchtig, auf Männer in meinem Alter, die mit mir flirten. Zur Zeit habe ich einfach nur Fragezeichen im Kopf und hoffe, dass die Zeit mir ein wenig helfen kann, einen klaren Kopf zu behalten.

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 3
Mitglied seit:
Jul 25, 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
5
Jul 30, 2011 - 10:29
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Ich kann mir vorstellen, wie Du Dich fühlst. Seit einiger Zeit bekomme ich immer zu hören, ich hätte mich so verändert.Äußerliche Veränderungen, gehe mehr aus. Das lag aber auch daran, dass ich mich dem Kind zu liebe die letzten Jahre zurück gestellt habe und nun kann und will ich das aber auch nicht mehr. Manchmal denke ich, dass ich einfach zu jung war, um zu heiraten, obwohl ich das damals von ganzem Herzen wollte.
Ihr solltet versuchen über eure Probleme zu reden, mit einem passenden Abstand zum Problem. Manchmal hilft das schon ein wenig.

Avatar
New Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 2
Mitglied seit:
Aug 12, 2011
sp_UserOfflineSmall Offline
6
Aug 12, 2011 - 16:35
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hi Nadeschda!
Hinter der Eifersucht steckt meistens immer ein mangelndes Selbstbewusstsein. Vielleicht solltet ihr einfach mal zusammen wegfahren ohne Kind und euch über eure Gefühle klar werden. Wenn es auf Dauer nicht besser wird, dann professionelle Hilfe suchen.

Zeitzone des Forums:UTC 2

Die meisten Benutzer jemals online:11

Gerade online:
2 Gäste:

Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste:

Meiste Beiträge:

anja.p: 33

Bea: 13

meike1982: 11

Biggies: 11

Frank: 10

trulla40: 8

hansihasi: 7

gunter: 7

mausi47: 6

Bella107: 6

Neueste Mitglieder:

peppi1177

melapero

miro2null

test

Forum-Statistiken:

Gruppen:1

Foren:7

Themen:124

Beiträge:345

 

Mitglieder-Statistiken:

Gastbeitragende: 1

Mitglieder: 392

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Administratoren:admin