fühle mich soooo leer..... | Beziehung | Forum

Avatar

Registrieren Sie sich bitte
Gast

Suche

— Forenumfang —








Start typing a member's name above and it will auto-complete

— Übereinstimmung —





— Forenoptionen —





Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen

sp_Feed sp_TopicIcon
fühle mich soooo leer.....
sp_NewPost Antwort erstellen sp_NewTopic Thema schreiben
Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
Dez 3, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
1
Dez 3, 2009 - 20:18
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

naja , wir sind jetzt schon ne weile zusammen und verheiratet-
bett ok
treu sind wir beide
mein mann lässt mich nicht alleine
trinkt nicht
schlägt nicht
ABER
er wurde letztes jahr arbeitslos,
wir sitzen hier im eigenheim, hier gibts 1000
sachen für ihn zu tun,
er tut nix,
ich nerv ihn immer damit und so
gibts immer wieder streit-
der liebe familienvater,
ist immer genervt,
hat keine lust mehr für seine kids und

ICH

hab auch bald keine lust mehr.....
mein großer sohn, 17
ist inzwischen ausgezogen-
da er schon seit ewigkeiten in ner baustelle schlafen musste....

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
Dez 3, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
2
Dez 3, 2009 - 20:18
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

naja , wir sind jetzt schon ne weile zusammen und verheiratet-
bett ok
treu sind wir beide
mein mann lässt mich nicht alleine
trinkt nicht
schlägt nicht
ABER
er wurde letztes jahr arbeitslos,
wir sitzen hier im eigenheim, hier gibts 1000
sachen für ihn zu tun,
er tut nix,
ich nerv ihn immer damit und so
gibts immer wieder streit-
der liebe familienvater,
ist immer genervt,
hat keine lust mehr für seine kids und

ICH

hab auch bald keine lust mehr.....
mein großer sohn, 17
ist inzwischen ausgezogen-
da er schon seit ewigkeiten in ner baustelle schlafen musste....

Avatar
Gast
Guests
3
Dez 4, 2009 - 2:40
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hört sich für mich nach midlife crisis an... total demotiviert und wahrscheinlich auch jedes Ziel aufgegeben. Hatte vermutlich damit angefangen, dass dein Mann sein Job verloren hat. Sieht für sich bestimmt keine Zukunft.
Ist nur schade, dass die meisten Männer es erst dann merken, wenn die Frauen sie schon verlassen haben 🙁
Aber kämpfe um deinen Mann, wenn du ihn behalten möchtest. Wenn er seinen Arsch nicht hochkriegt, dann versuche du ihn zu motivieren einen Job zu suchen, und versuche vielleicht die Kette dort zu unterbrechen, wo sie angefangen hat.

Wolga

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 33
Mitglied seit:
Aug 25, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
4
Dez 4, 2009 - 3:16
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo trulla,

es tut mir leid für deine jetzige Situation. Ich kann dir nur den Tipp geben, dass man so einem Mann immer loben muß, um ihn wieder aus seinen Depressionen (und so sieht das für mich aus) zu holen. Wenn du jetzt noch auf ihn einreden wirst, dass er keine Arbeit hat etc, dann wird das die Situation möglicherweise noch verschlimmern.

Versuche ihn zu loben, auch wenn er kleine Sachen gemacht hat. Und versucht das Haus zusammen fertig zu machen. Vielleicht ist bei ihm einfach kein Interesse alles alleine zu machen, weil er eben kein Geld nach Hause bringt. Dass er kein Geld nach Hause bringt, ist nicht schlimm. Und das mußt du ihm zu verstehen geben. Ich denke, dass er erst dann von seinen Depessionen loskommt.

Wir Frauen erholen uns schnell von einer Lebenskrise. Bei Männern ist es oftmals viel schwerer wieder Fuß zu fassen, aber nicht die Sache ist nicht hoffnungslos. Ich wünsche dir alles gute!

LG Anja

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
Dez 3, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
5
Dez 4, 2009 - 10:42
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

hallo anja-

dank dir für deine schnelle antwort!
ja, mit der depression-da hast du recht.
das vermute ich auch schon seit einer weile...aber
und das musst du auch zu gebenen, hat man selbst auch immer nur ne weile kraft-
ich komm mir eben vor wie die mama(anderer beitrag hier)die denkt sie hätte 4 kids-anstatt 3 und mann....
ich lieb meinen mann echt sehr-
aber es ist sehr schwer,
dauerhaft stark zu sein!
merke selbst das ich eigentlich echt auch am ende bin....es ist sehr schade wenn da die liebe-durch äussere faktoren auf der strecke bleibt......
wünsch dir einen schönen tag!

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
Dez 3, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
6
Dez 4, 2009 - 10:48
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

hallo wolga-
dank auch dir für deine schnelle antwort-

ja daran gedacht, ihn zu verlassen-hab ich
echt schon oft in der letzten zeit!!!
es ist eben auch so das sehr viel an mir hängt-
da ergab sich eigentlich dadurch das mein mann(kein deutscher)eben anfangs sprachprobleme hatte-
und ich ihn deswegen alleine schon sehr viel unterstützt habe-
da er sich aber seit jahren hier, sehr gut zurecht findet-
hab ich z.b.auch keine lust mehr-ihm bewerbungen zu schreiben....
würde immer durchschauen, das keine fehler drin sind-
aber er ist eben nicht mal mehr genug motiviert,
selbst zu suchen und zu schreiben....
unser kleiner sohn, z.b. wünscht sich so oft das er etwas mit ihm macht-
und er lässt ihn immer wieder abblitzen....
und ich weis eben das es anders geht-weil es mal anders war-
deswegen tut es mir auch so weh....
Wolga schrieb:

Hört sich für mich nach midlife crisis an... total demotiviert und wahrscheinlich auch jedes Ziel aufgegeben. Hatte vermutlich damit angefangen, dass dein Mann sein Job verloren hat. Sieht für sich bestimmt keine Zukunft.
Ist nur schade, dass die meisten Männer es erst dann merken, wenn die Frauen sie schon verlassen haben 🙁
Aber kämpfe um deinen Mann, wenn du ihn behalten möchtest. Wenn er seinen Arsch nicht hochkriegt, dann versuche du ihn zu motivieren einen Job zu suchen, und versuche vielleicht die Kette dort zu unterbrechen, wo sie angefangen hat.

Wolga

Avatar
Gast
Guests
7
Dez 4, 2009 - 16:33
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hast Recht. Es geht auch anders. Schade nur, dass dein Mann es nicht sieht. Aber zu den Deutschkenntnissen. Es ist auch eine gewisse Verantwortung, die man hat. Und evt. auch ein ganzes Leben. Denn bis er so gut Deutsch spricht, können bestimmt Jahrzehnte vergehen.
Die Devise soll aber trotzdem sein, dass nicht du alles für ihn machst, sondern dass ihr das zusammen macht. Also auch Bewerbungen schreiben. Soll er einen Text schreiben, das ganze Ding in Computer bringen und du machst eben die Korrektur. Charaktere sind verschieden, und der eine braucht mehr Aufmerksamkeit als der andere.
Fühlt dein Mann sich denn überhaupt wohl hier in Deutschland? Vielleicht ist auch das ein Problem für ihn 🙁 gruss Wolga

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 33
Mitglied seit:
Aug 25, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
8
Dez 4, 2009 - 22:30
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hallo Trulla,

vilen Dank für eine Antwort. Ich verstehe, dass auch bei dir die Kraft zu Ende ist. Wenn du deinen Mann schon verlassen wolltest, oder mit dem Gedanken gespielt hast, dann ist die Situation bestimmt schon sehr verfahren.D arf ich fragen, wo dein Mann herkommt? Es ist intressant zu wissen, aus welchem Kulturkreis er kommt.

LG anja

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
Dez 3, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
9
Dez 5, 2009 - 9:43
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

lach...er kommt aus dem Kosovo-
ist aber für mich eher zweitrangig,weil er das in keinster weise benutzt-
also vom verhalten her mein ich....
für ihn war seine familie noch nie wichtiger als wir-
im gegenteil, auch da meldet er sich immer weniger-
bzw.eher wenn ich ihn mal anschupse und sag-ruf doch mal wieder drüben an...
er zeigt auch kein macho gehabe-
als wir beide noch vollzeit gearbeitet haben-
hat er hier genauso geputzt wie ich,usw.

find eher auch das es eine depression ist-und das ist das eigentliche problem-
bring einen mann mal zum therapeuten, viel spaß dabei....lach
muss aber sagen seit ich hier schreibe gehts mir selbst schon besser! wenn ich mit familie oder freunden rede kommt immer, hab dir gleich gesagt-blabla nimm einen deutschen mann usw.obwohl das wirklich, und da bin ich auch echt ehrlich zu mir selbst-nichts damit zu tun hat....

schönes wochenende wünsch ich dir

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 33
Mitglied seit:
Aug 25, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
10
Dez 5, 2009 - 20:57
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

Hllo Trulla,
höre nicht auf deine Freunde. Sie haben Unrecht, wenn Sie das sagen. Und ich denke auch, dass es nichts damit zu tun hat. Übrigens habt ihr glücklich gelebt, und ihr habt Kinder. Davon können einige nur träumen.
Zudem ist der Bezug zur Familie in anderen Kulturkreisen oftmals viel stärker als unser deutsches Verständnis von Familie.
Schade aber trotzdem, dass dein Mann nun diese Depressionen hat. Ich glaube, da kann echt nur ein Therapeut helfen. Vielleicht kannst du ja mal alleine hingehen und dich beraten lassen. Denn die Probleme, die dein Mann hat, sind immer eure gemeinsamen Probleme. Und so müsst ihr das auch sehen. Das heisst, nicht er muss zum Therapeuten, sondern du auch. Und so kannst du vielleicht den ersten Schritt wagen, und er kann dir gute Tipps geben, oder sogar Tipps geben, um deinen Mann dazu auch zu überreden.
Es freut mich auch sehr, dass es dir ein bisschen besser geht. Ich hoffe, dass alles bei dir wieder gut wird!

LG Anja

Avatar
Gast
Guests
11
Dez 6, 2009 - 4:34
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

anja.p schrieb:

Hllo Trulla,
höre nicht auf deine Freunde. Sie haben Unrecht, wenn Sie das sagen. Und ich denke auch, dass es nichts damit zu tun hat.
LG Anja

Da kann ich dir nur zustimmen. ;Meine Frau ist von der Wolga aus Russland. Und wir sind glücklich zuammen. Ich hätte keine bessere Frau auf der Welt finden können. Hör nicht auf deine Freunde!

Avatar
Member
Members
Level 0
Forenbeiträge: 8
Mitglied seit:
Dez 3, 2009
sp_UserOfflineSmall Offline
12
Dez 6, 2009 - 12:23
sp_Permalink sp_Print sp_QuotePost

wo die Liebe eben hinfällt.......... 😛

Zeitzone des Forums:UTC 2

Die meisten Benutzer jemals online:92

Gerade online:
2 Gäste:

Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste:

Meiste Beiträge:

anja.p: 33

Bea: 13

Biggies: 11

meike1982: 11

Frank: 10

trulla40: 8

gunter: 7

hansihasi: 7

mausi47: 6

Bella107: 6

Neueste Mitglieder:

peppi1177

melapero

miro2null

test

Forum-Statistiken:

Gruppen:1

Foren:7

Themen:125

Beiträge:346

 

Mitglieder-Statistiken:

Gastbeitragende: 2

Mitglieder: 392

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Administratoren:admin