Sexphantasien der Frau
© ongap_, depositphotos.com

Wer vielleicht denkt, dass Frauen nicht so phantasievoll sind, was ihre sexuellen Wünsche anbelangt, der täuscht sich gewaltig. Frauen haben manchmal viel mehr Sexphantasien als Männer, haben aber Probleme damit, es in Worte zu fassen oder fühlen sich peinlich berührt, darüber zu sprechen, sei es auch nur mit Freundinnen. Etwas Bedeutendes bei Sexphantasien ist, dass sie auch Sexphantasien bleiben sollen. Kaum eine Frau würde es im wahren Leben genießen, worüber sie nachts in ihren vier Wänden träumt. Naja, vielleicht ansatzweise. Die häufigsten Sexphantasien der Frauen sind:

Ausgenutzt werden

Es ist schon etwas ziemlich antörnendes dran, als ein süßes, kleines, unschuldiges Mädchen von einem männlichen Typen ausgenutzt zu werden. Er nimmt sie, macht mir ihr, was er will, um sie links liegen zu lassen, sobald er fertig ist. Die Phantasie ist aber nur als eine Art Rollenspiel in den Köpfen der Frauen verankert. Normalerweise würde niemand an so einem Verhalten Gefallen finden.

Eine Stripperin sein

Man weiß nicht, ob Männer oder Frauen diese Phantasie mehr genießen. Sie ist aber eine von denen, die leicht in die Tat umgesetzt werden können. Das Problem ist aber, das Frauen sich nicht ausmalen, vor ihrem Liebsten einen Tanz hinzu legen und sich auszuziehen, sondern vor einer Menge gieriger Männer, die sie mit ihren Blicken verschlingen und mit Geldscheinen bewerfen.

Sex mit einer anderen Frau

Es gibt kaum eine Frau, egal ob hetero oder nicht, die sich nicht schon mal ausgemalt hat, mit einer anderen Frau im Bett zu landen. Diese Phantasie bleibt oft nicht nur eine Phantasie, vor allen bei Frauen, die gerne rum experimentieren.

Sex mit einem anderen Mann

Vielleicht eine der häufigsten Phantasien ist es, sich den Sex mit einem anderen Mann vorzustellen. Egal, ob es um jemand Bekanntes geht, einen Ex-Freund oder einfach jemanden, den sich unsere Phantasie erschaffen hat, diese Phantasie überkommt uns ganz oft während des Sex mit unserem Partner. Das tückische daran ist, dass man die Gedanken nicht kontrollieren kann und dementsprechend nicht wirklich reagieren. Denn, obwohl die Phantasie einen anregen sollte, empfinden viele Frauen in den Momenten nur Schuldgefühle und es ist vorbei mit der Lust und Leidenschaft.

Der Fremde

Im wahren Leben lassen sich nicht alle so leicht auf einen One Night Stand ein, schon gar nicht mit einem komplett Fremden. In der Phantasie aber wünschen sie sich genau so einen männlichen, markanten Verführer, der aus dem Nichts auftaucht und sie ohne große Umschweifungen nimmt.

Dominanz

Nichts kann das Gefühl der vollkommenen Kontrolle über einen unterwürfigen Sklaven ersetzen, zumindest denken so manche Frauen. Oft lassen sich sowohl Männer als auch Frauen gern auf solche Spielchen ein, sodass das wieder eine der Phantasien ist, die leicht in die Tat umgesetzt werden kann.

Exhibitionismus

Er mag sich vielleicht etwas verdreht anhören, aber eine sehr große Zahl von Frauen hat die Phantasie, wie Sie Sex im Park oder einem ähnlichen Ort hat und ihr eine Menge von Menschen zuschaut, sie lüstern angafft und sich dabei vielleicht auch selbst befriedigt. Diese Phantasie birgt den Wunsch, gewollt und begehrt zu sein. Im wahren Leben fehlt es der Frau höchstwahrscheinlich an diesem Gefühl.

Autoritäre Personen

Welche Frau hat sich nicht schon mal vorgestellt, Sex mit ihrem Chef oder ihrem Lehrer zu haben? Das brechen moralischer und gesellschaftlicher Normen ist schon an sich anziehend genug, wenn dann auch noch Sex im Spiel ist, dann ist es die Grundlage für eine vollkommene Phantasie.

Selbsbefriedigung

Sehr oft befriedigen sich Frauen selbst und haben dabei eine der bereits genannten Phantasien. Eine davon aber, die sie kaum jemals zugeben würden, ist, dem Mann bei der Selbstbefriedigung zuzusehen.

Helden

Vielleicht ist ausgerechnet diese Phantasie schuld daran, dass bei Junggesellinnenabschieden oft Stripper angeheuert werden, die als Polizisten oder Feuerwehrmänner verkleidet sind. Gibt es etwas, das sexyier ist als ein gebräunter, muskulöser Mann, der Sie aus einer gefährlichen Situation rettet und anschließend wilden Sex mit Ihnen hat?

1 KOMMENTAR

  1. Gedanklich spielt doch jede Frau mit dem Gedanken, das sich ihr Mann einer Schwanzvergrösserung unterzieht. Denn auch wenn es wohl kaum eine zugibt, hätte doch fast jede gerne etwas mehr von ihrem Mann

Kommentar verfassen