romantischer-abend.jpg
@ Subbotina , depositphotos.com

Ob frisch verliebt, oder seit Jahren ein Paar – ein romantischer Abend kann Sie in Ihren Bemühungen einen Schritt nach vorne bringen, aber auch Partnerschaften neues Leben einhauchen. Doch wie sieht der perfekte romantische Abend aus? Diese Frage ist nicht immer leicht zu beantworten, vor allem da jeder Mensch diesen Begriff anders definiert und andere Vorstellungen hat was zu solch einem bedeutenden Abend gehört.

Wir möchten Ihnen einige Tipps für einen romantischen Abend mit auf den Weg geben und Ihnen in dieser Hinsicht etwas unter die Arme greifen.

In den meisten Fällen sind Männer leichter zufrieden zu stellen. Für Sie ist der Abend oft schon dann romantisch, wenn sie die richtige Frau an Ihrer Seite haben. Alles andere drum herum wird schnell vergessen oder zur Nebensache erklärt. Oft ein fataler Fehler! Denn die Frau Ihrer Träume hat mit Sicherheit ganz andere Ansichten und für Sie zählen die kleinen Dinge oftmals mehr, als manchen Männern lieb sein dürfte. Da die Herren der Schöpfung zumeist in der Bringschuld sind, möchten wir speziell Ihnen einige Tipps für einen romantischen Abend auf den Weg geben, allerdings können auch die Damen von diesem kleinen Ratgeber profitieren.

Romantik pur Zuhause erleben

Natürlich, Sie können den Abend in einem schicken Restaurant verbringen, wo man sich um alles kümmern wird. Viel persönlicher und vor allem wesentlich eindrucksvoller wäre allerdings ein Abend bei Ihnen zu Hause. Mit ein Paar Kerzen und romantischer Musik hat die Wohnung eine ganz andere Wirkung als tagsüber. Ein Fernsehabend zu Zweit benötigt nur einen romantischen Film, ein kuscheliges Sofa, eine Flasche Sekt oder Wein und leckere Süßigkeiten. Wenn Sie das Lieblingsgericht Ihres Partners kochen, wird die Stimmung noch besser sein.

Achten Sie auf die kleinen Dinge

Im bekannten Umfeld können Sie Ihre Ideen wesentlich besser umsetzen und einem netten Menschen eine besondere Freude machen. Achten Sie vor allem auf die kleinen Dinge, welche oft schnell vergessen werden, aber für einen perfekten Abend unabdingbar sind. So sollte Ihre Wohnung selbstverständlich aufgeräumt sein und auch dreckiges Besteck ist etwas, dass keinesfalls in Erinnerung bleiben sollte. Eine gute Atmosphäre ist das A und O für einen gelungenen Abend und auch wenn es sich im ersten Moment vielleicht kitschig und überholt anhört: Kerzen am Tisch können wahre Wunder bewirken und machen einen romantischen Abend erst perfekt. Selbstverständlich sollte auch die restliche Dekoration passend dem Anlass sein. Dabei ist die Farbwahl ausschlaggebend. Rot ist gern gesehen, jedoch sollte dieser Farbton nicht Überhand nehmen, da schnell ein falscher Eindruck entstehen kann. Perfekt ist eine gut abgestimmte Dekoration, welche hauptsächlich auf die neutrale Farbe Weiß aufbaut und mit einigen roten Elementen, wie zum Beispiel Servietten, abgerundet wird.

Verwöhnen Sie mit gutem Essen

Zu einem romantischen Abend gehört selbstverständlich gutes Essen dazu. Besonderen Eindruck hinterlassen Sie mit selbst gekochten Gerichten. Denn ein selbst gemachtes Abendessen macht immer seine Arbeit.

Dabei müssen es nicht einmal aufwändige Speisen sein. Suchen Sie sich Gerichte aus, die Ihnen mit Sicherheit gelingen werden. Das Essen muss nicht unbedingt ein Meisterwerk sein. Ein kleiner gemischter Salat als Vorspeise, ein guter Fisch als Hauptgang und Pudding zum Nachtisch – schön angerichtet ein perfektes drei Gänge Menü. Hier können Sie variieren und auf die Bedürfnisse des Partners eingehen. Ein weiteres Beispiel für ein einfaches Gericht ist Pasta mit einer leckeren Soße. Oder auch Brot mit einem leckeren Dip genügt. Es ist schön, wenn man den Lieblingsapfelkuchen des Geliebten aus dem Ofen zaubert, aber wer nicht backen kann, darf ruhig einfach Früchte mit geschmolzener Schokolade oder Sahne servieren. Schokoladenfondue ist bei vielen ein echter Treffer.

Falls Sie doch ein besonderes 4-Gänge Menü bevorzugen, haben wir für Sie zwei tolle Menüs zusammengestellt: Menü I und Menü II.

Und wenn das alles nicht reicht, und Sie immer noch keine Idee für ein tolles Rezept haben, empfehlen wir Ihnen unseren oben erwähnten Buchtipp „Dinner for Two (GU for you)“. Dort finden Sie viele weitere sinnliche und leckere Rezepte, mit denen Sie einen unvergesslichen Genuss zaubern können.

Auch die Portionsgröße spielt eine Rolle und sollte wohl überlegt sein. Zu viel auf dem Teller hat eine ebenso schlechte Wirkung wie zu wenig. Achten Sie darauf, dass Sie und Ihr Partner satt werden, um im weiteren Verlauf des Abends nicht doch noch auf Restaurants oder einen Bringdienst angewiesen zu sein. Ein guter Wein passend zum Hauptgericht ist das i-Tüpfelchen.
Sollten Sie doch von Ihren Kochkünsten nicht überzeugt sein, kann man im Notfall auch etwas bestellen und ein bißchen aufpeppen, oder den Tisch romantisch dekorieren und stimmungsvolle Hintergrundmusik aussuchen. Wenn Sie eine gemeinsame Lieblingsband oder schöne Erinnerungen mit einem Lied haben, sollen Sie die Musik unbedingt auflegen. Das zeigt Ihrem Partner, dass Sie sich wirklich Gedanken gemacht haben und dieser Abend für Sie sehr wichtig ist.

Schaffen Sie mit der Deko eine besinnliche Atmosphäre

Die Dekoration soll romantisch aber nicht kitschig werden. Blumen sind immer begehrt. Falls Sie die Lieblingsblumen der Partnerin noch nicht kennen, ein Tipp: über Rosen freut sich jede Frau. Blumen beim Floristen sind ja teurer, den Unterschied kann man (besonders Frau) erkennen. Dazu noch ein schön gedeckter Tisch, und die Dekoration ist fertig. Kerzen verbreiten die romantische Stimmung. Falls Sie einen Kamin haben, auf Kaminfeuer darf man nicht verzichten, um Ihre Liebste romantisch zu stimmen. Männer sollen darauf achten, ob ihre Partnerin bereits das Glas ausgetrunken hat. Falls ja, sollen sie nachschenken.

Das Essen ist nur der Anfang

Zu einem romantischen Abend gehört nicht nur das Essen. Vielmehr sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie nach dem Essen unternehmen möchten. Hierbei sollten Sie auf Signale des Partners achten: Ausgehen und etwas unternehmen, oder doch lieber ein gemütlicher Abend vor dem heimischen Fernseher? Diese Frage wird sich im Laufe des Abends ganz von alleine beantworten. Sie sollten jedoch nicht zu offensiv agieren, vor allem dann nicht, wenn Sie sich noch nicht lange kennen. Ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein ist jedoch Pflicht, denn nur eine starke Persönlichkeit wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Romantischen Abend woanders verbringen

Ein leckeres Abendessen in einem gemütlichen Restaurant mit Ihrem Schatz ist jeder Zeit ein Romantik-Klassiker. Eine Vielzahl von Gaststätten locken zu einem Candle-Light Dinner mit köstlichen Gerichten, Kerzenlicht oder romantischen Terrassen. Da können Sie beide sich zurücklehnen und ein bisschen entspannen. Ein Tipp: nach dem Dinner eng umschlungen nach Hause gehen und bei romantischer Musik noch eine Flasche Wein oder Champagner öffnen.

Romantischer Abend
@joophoek, depostiphotos.com

Falls der Alltag bereits zu viel in die Beziehung gezogen ist, ist es besser, für ein Paar Tage zu verreisen, um in der Natur wieder Schwung in die Liebe zu bringen. Während eines Kurzurlaubes entstehen besonders innige und romantische Situationen. Es gibt kaum etwas Schöneres, als den Sternenhimmel oder den Sonnenuntergang zu zweit zu beobachten. Beispielsweise eine Schifffahrt auf dem Rhein mit Essen bei Sonnenuntergang bringt sicherlich bewegende Momente.
Man kann einen Abend unter dem Sternenhimmel auch zu Hause auf der Terrasse mit einer Flasche Wein genießen, dort in einer Decke einkuscheln und Sternschnuppen entdecken.

Unabhängig davon, wo der romantische Abend verbracht wird, sollen die Partner aufmerksam sein und einander zuhören. So fühlen Sie sich verstanden und geliebt. Sie können über schöne gemeinsame Erlebnisse sprechen, das macht gleich eine romantische Stimmung.

TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Toller Artikel. Hat mir ein bisschen weiter geholfen. Wäre toll, wenn ihr noch einige tolle Rezepte im Programm hättet, die nicht zu schwer und zu sind. Vielleicht könnt ihr das bei gelegenheit mal hinzufügen. LG Tina

Kommentar verfassen